Geile Frauenfüße

Bilder und Videos von sexy Füßen

Hey Du! Ja Du! Ich glaube, Du hast nach mir gesucht. Du bist doch auf der Suche nach einem paar ultra sexy Füßen, die genau vor Deinem Gesicht herumtanzen und spielen, oder nicht? Siehst Du! Dann haben wir uns ja endlich gefunden. Und weil ich wusste, dass Du heute kommst, habe ich mir extra für Dich frischen Nagellack aufgetragen - in diesem Altrosa, das Du so magst. Und weil Du im Sommer den Girls in Flip-Flops immer hinterguckst, habe ich meine auch noch mal ausgepackt. Alles nur für Dich, mein Schatz!


Jenna ist eine echte Lady und sieht einfach ultra heiß aus. Ihr ganzer Körper ist einer griechischen Göttin ebenbürtig. Und ihre sexy Füße erst! Da wird jeder sofort schwach. und weil sie genau weiß, was sich für eine echte Lady gehört, hat sie auch ihre besten schwarzen Nylonstrümpfe angezogen. Willst Du ihre Füße berühren, ihre Nylonfüße in Deinem Gesicht spüren? Willst Du diesen Nylonduft tief in Dich einsaugen und dann verzückt den Atem anhalten? Und willst Du riechen, wie ihre nackten Füße duften. Dann knie Dich brav vor Lady Jenna und genieße die Show!


Wenn Du auf Schweißfetisch stehst, habe ich hier eine ganz besonders leckere Überraschung für Dich: ich habe heute extra die dicken Socken für den Winter angezogen und den ganzen Tag für Dich getragen. Natürlich habe ich sie dabei ordentlich vollgeschwitzt. Du musst jetzt nur noch vorbei kommen und Dir den extra herben Duft reinziehen. Ich glaube, so krasse Schweißfüße habe ich vorher noch nie gehabt. Aber Du hast sie Dir verdient, da will ich mal nicht so sein. An den Socken zu riechen, die ich den ganzen Tag in Schweiß gebadet habe, ist die Erfüllung all Deiner Träume.


Anna und Elsa sind beste Freundinnen und da sie heute in ausgelassener Laune sind, darfst Du die ganze Pracht ihrer nackten Füße genießen. Zu zweit haben sie sich aufs Sofa geworfen und halten Dir jetzt beide ihre Sohlen und Zehen ins Gesicht - nackt natürlich. Diese zwei Paar rosa Füßlein sehen einfach zum Anbeißen aus. Komm und greif zu, solange die beiden noch in so guter Geberlaune sind. Jedem wird dieses Glück nämlich nicht zuteil. Die jungen Damen sind ziemlich wählerisch.


Jenna war den ganzen Tag unterwegs und war so beschäftigt, dass sie nicht einmal ihre Sneaker ausziehen konnte, um sie mal durchzulüften. Jetzt ist sie endlich daheim und lässt sich auf die gemütliche Couch fallen. Aber sie weiß ja, wie gerne Du ihre stinkigen Füße magst und hat Dir deshalb ihre Schweißfüße als Geschenk mitgebracht. Du darfst an ihren verschwitzten Sneakern und Socken schnüffeln. Mmmmhhh....wie das duftet. Und es ist alles nur für Dich allein. Eine der besten Shows seit langem mit einer hammergeilen Bitch!


Deine sexy junge Herrin Paola kommt zurück nach Hause. Sie war ein bisschen in der City shoppen und macht es sich jetzt auf der Couch gemütlich. Als ihr Fußsklave musst Du ihr jetzt natürlich zuerst einmal die dreckigen Turnschuhe sauber lecken. Wenn Du diese Erniedrigung zu ihrer Befriedigung über Dich ergehen lässt, darfst Du ihr vielleicht sogar die zerrissene Jeans von den zarten Schenkeln schälen. Also streng Dich mal ein bisschen an. Umsonst gibt es bei dieser geilen, kleinen Sau nämlich nichts.


Oh ja, ich weiß, wie geil Du wirst, wenn Du mich in hauchzarten Nylons und in super sexy neuen High Heels siehst. Mit den Nieten und den extrem spitzen Absätzen, da weißt Du schon, was auf Dich zukommt. Stell Dir nur vor, wie Du Deine Wange entlang des Nylonstoff streichen darfst. Stell Dir vor, wie es sich anfühlt, mit den Fingerkuppen darüber zu fahren. Und stell Dir vor, wie Du vor mir kniest und mir die geilen High Heels ausziehst und mir meine Füße massieren darfst. Na, schon am sabbern? Das habe ich mir gedacht. Also komm schon! Lass mich Deine Wünsche Wirklichkeit werden lassen.


Heute darfst Du mir die Füße küssen und sie sauber lecken, Sklave. Das ist eine ziemliche Ehre, das weißt Du ja. Du warst aber gut genug in letzter Zeit. Du darfst an meinen Zehen nuckeln und mit Deiner Zunge auch die Zwischenräume richtig schön ausschlecken. Ich habe mir die Nägel auch extra für Dich blutrot lackiert, so wie Du es am liebsten hast. Und vergiss die Sohle nicht, denn wenn Du nicht alles richtig sauber leckst, muss ich Dich morgen wieder viel härter ran nehmen.


Auch eine richtige Lady braucht mal eine Pause. Dass heißt aber nicht, dass Du deshalb nichts zu gucken hättest. Im Gegenteil: Lady B. macht eine Pause und Du kannst die Gunst der Stunde nutzen und Dir ihre nackten Füße in den sexy weißen Schuhen ganz genau ansehen. Die Clogs mit den halbhohen Heels zieht Lady B. immer extra für die Pause an, weil sie so gemütlich sind, aber auch Hammer sexy aussehen. Zwischendurch kann sie einfach rausschlüpfen und mit ihren süßen Zehen wackeln.


Heute darfst Du Dir meine geilen Füße mal ganz genau anschauen. Exklusiv und wirklich nur für Dich sind sie heute da. Komm mit mir am Strand spazieren, sieh Dir an wie ich barfuß über den Strand laufe. Der feine Sand gleitet zwischen meine Zehen und kribbelt so schön. Genau wie Dein prüfender Blick. Anschließend gehen wir zusammen ins Meer und Du kannst meine Füße und meine Sohlen auch im Wasser bewundern. Fußfetisch nur für Dich!


Meine Worte und meine Füße sind eine gefährliche Kombination, denn binnen Sekunden habe ich dich so weit eingelullt, dass du nichts anderes mehr wahrnimmst als meine Füße. Sie sind die schönsten und du willst sie riechen, sie lecken, jeden noch so kleinen Millimeter mit deinem Zungenlappen abschlabbern, bis dir der Speichel ausgeht. Da haben sich zwei gefunden - du, der devote Versager und ich, die Fußgöttin schlechthin, die deinen Hals mit ihren Füßen fickt, als wär dein Maul ein kleines Arschloch vom Strich...


Du träumst Nacht für Nacht von wunderschönen, jungen Füßen, doch es ist so schwierig, da dran zu kommen! Du arme, devote Sau... jetzt dürfte sich wohl endlich, nach so einer langen Durststrecke, ein Lebenstraum für dich erfüllen! Sieh meine zarten Füße in den Flip Flops an diesem warmen Sommertag auf dich zu laufen... ich habe meine Zehennägel pink lackiert - das passt perfekt zu meiner zarten, rosanen Fußsohle! Da wirst du ganz wuschig, nicht wahr?


Du weißt es doch bereits selber - für große Dienste bist du nicht zu gebrauchen. Aber du hast einen ganz großen Vorteil, denn du bist verrückt nach Füßen, und genau die verdienst du... mitten in dein Gesicht! Ich mache dich zu meinem Fuß liebenden Sklaven, der die Künste des Verwöhnens lernen, beherrschen und anwenden wird. Du dienst ab jetzt nur meinen Füßen und nichts und niemand anderem! Sie ziehen dich Stück für Stück immer weiter in ihren Bann, bis du nach ihnen süchtig wirst.


Miss Stefanie widmet sich einer Maniküre und feilt vor dir ihre Nägel. Aber du wirst nicht so viel Gelegenheit haben, deine geliebte Göttin dabei anzustarren, denn dir wird die Aufgabe übertragen, dich um die Fußpflege zu kümmern! Konzentriere dich darauf und gaff sie nicht ständig an, sonst kommst du mit deinem Zeitplan nicht hinterher. Schön alles ablecken... und vergiss nicht die High Heels, die müssen auch noch sauber werden! Haha.


Du hast diesen einen Job. Nur eine Aufgabe, auf die du dich voll konzentrieren sollst, und die wirst du deshalb auch gewissenhaft erledigen, weil ICH, deine absolute Traumgöttin es dir befehle. Dein Platz ist genau unter mir, vor meinen Füßen. Du wirst sie mit allen Mitteln der Kunst verwöhnen und mir verdammt noch mal zeigen, wie ernst es dir ist! Lutsch jeden Millimeter meiner Zehen und knie vor meinen Füßen, Sklave!


Beweise mir, dass du mehr als nur ein Talent hast. Du bist mein untergebenes, kleines Zahlschwein, aber ich verlange mehr von dir, wenn du dich weiterentwickeln möchtest! Ich presse dir meine verschwitzten Socken in die Fresse und will, dass du alles schön abriechst. Den Geruch habe ich extra lange für dich gesammelt, Loser. Danach stopfe ich dir die vollgesogenen Socken direkt ins Maul, damit du sie auch auslutschen kannst! So ist's fein... endlich kommst du mal einen Schritt weiter in deinem erbärmlichen Leben!


Du brauchst doch ein Care Paket zum Überleben, wenn du bald auf Reisen gehst. Da ich eine gute Herrin bin, stelle ich dir eine Mischung zusammen, die dich nichts missen lässt! Mach dich schon mal locker und kümmere dich als Gegenleistung erst ausgiebig um meine Socken, dann um meine verschwitzten Füße. Leck alles schön ab. So, und jetzt packen wir dir dein Paket. Du bekommst vorgekaute Schokoriegel und meinen satten Speichel schön abgepackt in einer Plastiktüte, damit es sich so lange wie möglich warm und frisch hält!


Eine Shoppingtour mit Stiefeln ist wahrlich kein Zuckerschlecken. Aber es gibt ja Sklaven wie dich, die dafür zuständig sind, meine Füße nach solchen Strapazen wieder zu erfrischen! Aber du hälst wie immer bei meinen Nylons an und kriegst gar nicht genug von diesem Duft... ja, du inhalierst vor lauter Gier ja fast bis zur Hyperventilation! Na schön, hier hast du sie. Schnüffle den Geruch aus jeder einzelnen Faser ab... du würdest teures Geld für meine Nylons zahlen, das ist mir bewusst. Aber diese hier wirst du nicht mitnehmen dürfen. Die Laufmaschen in ihnen machen mich wütend...sieh zu, was ich mit deinen geliebten Nylonstrümpfen mache, Loser!


Du stehst auf Füße? Dann ist Fuß-Dominanz ja wohl ein absolutes Muss für dich. Füße lecken und riechen kann ja jeder... aber verbunden mit der Stärke einer dominanten Frau kann es dich in noch ganz andere Höhen katapultieren! Hier ist kein Platz für Rumgeheule oder Widerspruch. Hier wirst du gehorchen und immer schön "Ja, Herrin", "Natürlich, Herrin" sagen! Genug der Worte. Den Rest wirst du gleich im bewegten Bild erfahren.


Du kleiner, verkackter Fußsklave hast mir jetzt zu dienen. Meine Füße verlangen nach einer Verwöhnbehandlung, und dazu gehört die völlige Anbetung und Hingabe genau so, wie das Sauberlecken meiner High Heels und Fußsohlen! Ich streu dir meinetwegen noch Glitzer drauf, damit du dich fühlst wie ein verschissenes Einhorn auf Endorphine!! Fakt ist, du wirst alles schlucken, was du da so findest. Und dafür gebe ich dir keine Garantie... mir geht es nur darum, dass die Verwöhnbehandlung so gut ist, dass ich sogar vergesse, dass du Jammerlappen überhaupt anwesend bist!