Geile Frauenfüße

Bilder und Videos von sexy Füßen

Alle Artikel, die mit "Süchtig" markiert sind

Anstelle des Stallburschen wirst du die Reiterstiefel sauber lecken und der Goddess helfen, diese auszuziehen. Dann wirst du deine Nase in den Schaft stecken und den Duft inhalieren, denn die Goddess hat die Stiefel bei ihrem Ausritt getragen und nun riechen die Stiefel stark nach Schweiß, so auch die Nylonsfüße, die du ebenfalls schnüffeln musst. Der Geruch macht dich so süchtig, dass du immer wieder angekrochen kommst, um dir deine tägliche Dosis abzuholen. Doch die Stiefel müssen erst sauber geleckt werden.


Wenn du dem Spiel der Füße zuschaust, dann hat das etwas Hypnotisierendes. Ehe du es dich versiehst, liegst du auf deinen Knien und betest die wundervollen Füße deiner Goddess an. Die Goddess trägt feine High Heels, die sie sehr schnell fallen lässt. Dann spielt sie mit ihren Nylonfüßen vor deiner Nase. Nach diesem Mindfuck folgt die eigentliche Fußdomination, nach der du so süchtig bist. Dein einziger Gedanke gehört den göttlichen Füßen deiner Fußherrin und du tust alles dafür, sie berühren zu dürfen.


Göttinnen Füße im schönen Sonnenlicht über dem Wasser blitzen und glitzern so herrlich, da bist du total verfallen und süchtig. Die Füße und die Sonne spiegeln sich im Wasser, der Anblick lässt dich sabbern. Lady Gabriela Syren weiß, welche Wirkung das auf dich hat und wie sehr das dein Hirn fickt. Natürlich willst du mehr, doch du bekommst nur das, was deine Herrin dir kleiner Fußfotze zukommen lassen will. Du wirst kriechen und dienen, denn das ist alles, was du kannst.


Für deinen Brainfuck sorgen die eingeölten göttlichen Füße deiner Herrin, denn sie weiß, was Fußnutten wie dich richtig geil macht. Füße machen dich sowieso sehr süchtig und deine Herrin lässt dich die göttlichen Sohlen anbeten. Die Herrin spielt nicht nur mit ihren herrlichen Füßen, sondern auch mit deinem Verstand, den sie regelmäßig für ihre Zwecke umerzieht. Du willst immer mehr Fuß Material, doch du bekommst nur das, was die Herrin will. Deine Fantasie wird immer perverser, aber du wirst gehorchen.


Schmutzige und verschwitzte Füße der Herrinnen warten auf deine Loserzunge. Lackierte Zehnägel wackeln vor dir und sorgen für einen Mindfuck und du bist schon süchtig. Dein Loserschwanz ist so prall und du willst die göttlichen Füße lecken und die lackierten Zehen lutschen. Um dich zu demütigen, bekommst du eine Wichsanweisung. Mal sehen, ob du dein Sperma über die göttlichen Füße spritzen darfst. Doch auch das Sperma wirst du Loser ablecken, denn die Herrinnen wollen, dass du die Füße sauber leckst.


Füße machen dich immer sehr süchtig, weil du sowieso nur eine mickrige Fußschlampe bist. Die göttlichen Füße deiner Herrin machen dich so schwach, dass du nichts anderes mehr sehen kannst und willst. Wie gerne würdest du an den Zehen nuckeln oder die Fußsohlen lecken. Allein die Füße anbeten zu können, ist schon mehr, als du zu träumen gewagt hast. Deshalb wirst du vor deiner Herrin kriechen und alles tun, was sie von dir verlangt. Also auf die Knie du Fußschlampe.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive