Geile Frauenfüße

Bilder und Videos von sexy Füßen

Alle Artikel, die mit "Inhalieren" markiert sind

So geile Stiefel hast du noch nie gesehen, denn sie haben eine Schnürung und einen Reißverschluss, den die Lady ganz langsam öffnet. Deine Aufgabe ist, die Stiefel mit deiner Zunge sauber zu lecken. Deine Nase kann den Duft der Socken inhalieren und dann erst die nackten, verschwitzten Füße lassen dein Fußsklavenherz höherschlagen. Deine Zunge und dein Losermaul sind wenigstens für diese Aufgabe zu gebrauchen. So hat deine Fußanbetung doch noch einen Sinn, aber wehe, es bleibt noch ein Schmutzfleck übrig.


Wenn die Herrin ihre Stiefel auszieht, darfst du deine Nase in die Stiefel stecken und tief inhalieren. Dann darfst du die halterlosen Nylonstrümpfe bewundern und ebenfalls an den wundervollen Nylonfüßen schnüffeln. Wenn du ganz gehorsam bist, darfst du zuschauen, wie die Herrin die Strümpfe auszieht und dir die Nylons zum Schnüffeln gibt. Anschließend würde es dir doch sicher gefallen, auch die nackten Füße berühren, küssen und lecken zu dürfen. Doch dafür musst du einiges tun. Am besten alles, was die Herrin vor dir verlangt.


Hier hat die Mistress etwas für dich, dass deinen mickrigen Pimmel durchdrehen lässt. Da du aber ein kleiner Fußsklave bist, wirst du brav den Geruch der verschwitzten Socken inhalieren und so lange auf deinen Knien daran schnüffeln, bis die Mistress dir eine andere Aufgabe gibt. Die besteht darin, die dreckigen Füße nach einem langen Training zu lecken. Je schlimmer die Socken, Füße und Turnschuhe riechen, umso besser für dich. Du kannst dem Schweißgeruch einfach nicht widerstehen. An die Arbeit du Fußsklave.


Verschwitzte feuchte Nylons regen nicht nur deine Fantasie an. Den Duft würdest du gerne inhalieren und auf die Nylonfüße wichsen. Deine Goddess bestimmt aber über deine Gedanken und deine Geilheit. Zuerst wirst du den Schweiß von den Füßen lutschen und die Nylons aussaugen. Deine erbärmliche Sucht erniedrigt dich, das nutzt deine Goddess aus und lässt dich ihre Füße anbeten. Stell dir vor, wie die verschwitzte, feuchte Nylonstrumpfhose in deinem Gesicht ist und wie du den Duft deiner Goddess tief inhalieren kannst.


Halterlose Nylons in geilen Gummistiefel duften sehr intensiv nach Schweiß, genau richtig für dich, du mickrige Fußnutte. Schweißsohlen regen nicht nur deine Fantasie an, sondern auch deinen kleinen Loserpimmel. Es ist für dich ein Paradies, wenn du schweißnasse Füße inhalieren darfst. Du weißt, wie die Füße in Gummistiefel schwitzen und schon ist dein Hirn gefickt, denn du kannst dich nicht mehr zurückhalten. Den Duft willst du unbedingt inhalieren und bettelst deine Goddess an, doch sie spielt mit dir und deiner Gier.


Bei wärmerem Wetter schwitzen die Füße in den Chucks, doch die Socken duften dann anschließend so wunderbar. Genau richtig für eine Fußschlampe wie dich, denn du würdest jetzt zu gerne daran schnüffeln. Es ist deine Pflicht, die göttlichen Füße deiner Goddess zu verwöhnen und zu bewundern. Den Duft zu inhalieren, darf so ein kleiner mickriger Fußsklave wie du nur dann, wenn die Goddess das erlaubt. Die Goddess weiß, wie gierig du nach dem göttlichen Sockenduft bist und spielt mit deinem Verstand.


Supergeile High Heels, heiße Nylonstrümpfe und göttliche Füße ficken dein Hirn so stark, da willst du die Sohlen lecken. Deine Zunge kann schon beim Anblick der funkelnden Heels schmecken. Zu spät, du bist schon hörig und willst unbedingt der Herrin gehorchen, denn nur so kannst du mit deiner Loserzunge auch nur in die Nähe der High Heels kommen. Den Duft zu inhalieren lässt deinen Loserschwanz steif werden. Natürlich wirst du vor deiner Herrin knien und deinen Dienst nach Anweisung verrichten.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive